top of page

Ostseemesse 2023 - Rückblick

Die diesjährige OstseeMesse war eine erfolgreiche Gelegenheit für den Verband der Gartenfreunde aus Rostock sowie dem Landesverband der Gartenfreunde aus Mecklenburg-Vorpommern, seine Anliegen und Bedenken zu artikulieren, den Dialog mit der Stadt zu führen und Kleingarteninteressierten die Bedeutung von Kleingärten als wichtige grüne Oasen in der Stadt hervorzuheben.


Zur Messeeröffnung besuchte die Oberbürgermeisterin von Rostock, Eva-Maria Kröger, unseren gemeinsamen Messestand. Diese Gelegenheit nutzten wir, um mit ihr nochmals über unsere Bedenken bezüglich der Überplanung von Kleingartenanlagen zu sprechen und ihr die Notwendigkeit aufzuzeigen, dass der Verband in Entscheidungen bezüglich der Kleingartenanlagen einbezogen werden muss. Insbesondere auch um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse und Interessen der Pächter berücksichtigt werden. Die Unterstützung und Teilnahme vieler Kleingarteninteressenten an unserer aktuellen Petition und den Aktivitäten auf der Messe zeigten, wie wichtig Kleingärten sind und wie sehr sich Gartenfreunde schützenswert dafür einsetzen.


Die Messe bot den Besuchern eine Fülle von Möglichkeiten, sich über verschiedene Themen rund um den Kleingarten zu informieren und auszutauschen. Unsere Fachberater vor Ort haben u.a. Fragen zu Sträuchern beantwortet und Auskünfte zu freiwachsenden Nützlingshecken gegeben. Unser Pomologe beantwortete viele Fragen zum Thema Obstbaumschnitt und gab Empfehlungen über Apfelsorten im Kleingarten, insbesondere in Bezug auf Krankheiten und aus ökologischer Sicht. Kräuter im Garten waren auch ein beliebtes Thema auf der Messe. Viele Familien informierten sich über die verschiedenen Kräuter und bewunderten die aufgebauten Kräuterbeete. Zusätzlich gab es eine Verkostung von Bienenhonig aus eigener Herstellung. Ein weiteres Highlight der Messe waren die Aktivitäten für Kinder, darunter das Ausmalen von Malvorlagen mit Motiven wie Hummeln, Bienen, Frühling und Gemüse sowie das Bemalen von Vogelhäusern und Tontöpfen.


Neben dem Verband und dem Landesverband haben auch unsere Partnerorganisationen zu den Themen Versicherung, Marketing und der beliebten Zeitschrift dem Gartenfreund Rede und Antwort gestanden.


Insgesamt bot die Messe unseren Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich über verschiedene Aspekte des Kleingartens zu informieren und sich mit Experten und anderen Gartenfreunden auszutauschen.



Der Verband der Gartenfreunde e.V. Hansestadt Rostock und der Landesverband der Gartenfreunde Mecklenburg und Vorpommern e.V. bedanken sich bei den folgenden Mitwirkenden auf der OstseeMesse 2023 in Rostock. Ein großes und besonderes Dankeschön gilt allen Mitarbeitern beider Verbände, die die gesamte Planung und Organisation übernommen haben.


Verband der Gartenfreunde e.V. Hansestadt Rostock

Vorstandsmitglieder Matthias Schreiter, Annelore Sedat, Daniel Allzeit, Susann May

Kleingartenverein Damerow e.V. Hansestadt Rostock Peter Kröger

Kleingartenverein "An der Mühle" e.V. Ute Welz

Kleingartenverein „Unkel Bräsig“ e.V. Joachim Blumenthal

Kleingartenanlage "Frischer Wind" Hansestadt Rostock e.V. Sabine und Rainer Tredup

Fachberater Robert Schmidt, Herbert Hoffmann

Pomologe Gerd-Christian Krüger

Imker Andreas Bayer


Landesverband der Gartenfreunde Mecklenburg und Vorpommern e.V.

Vorstandsmitglieder Robert Kröger, Ingo Oppermann, Dieter Gärtner, Susann May

Kreisverband der Gartenfreunde Schwerin e.V.

Regionalverband der Gartenfreunde Mecklenburg/Strelitz - Neubrandenburg e.V.

Kreisverband der Gartenfreunde Greifswald e.V.


Weitere Organisationen

KVD-Versicherungsdienst

WIR in UER

Wächter-Verlag (Gartenfreund)

86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page